Laura Kamhuber bei Silvestershow

Laura Kamhuber geht beständig ihren musikalischen Weg. Beim Silvesterstadl in Graz ist sie mit dabei.
  • Laura Kamhuber geht beständig ihren musikalischen Weg. Beim Silvesterstadl in Graz ist sie mit dabei.
  • Foto: Kerstin Fuchsjäger
  • hochgeladen von Eva Jungmann

AMALIENDORF (eju). Volles Haus bei der CD-Präsentation von Laura Kamhuber im Volksheim in Amaliendorf. Die junge Künstlerin begeisterte einmal mehr ihr Publikum. Es glückte ihr ein großartiges Crossover von Pop bis hin zum Schlager mit einem Zwischenstopp bei der volkstümlichen Musik. Drei Stunden lang begeisterte die junge Amaliendorferin die BesucherInnen im bis zum letzten Platz besetzten Volksheim. Unter den Fans waren NR Konrad Antoni, Bürgermeister Gerald Schindl, Trachtenqueen Maisi und LA Margit Göll, die in Vertretung von LH Johanna Mikl-Leitner gekommen war und Laura gar eine Einladung nach St. Pölten zu einem Besuch bei ihr mitgebracht hatte. Laura begeisterte dermaßen, dass die BesucherInnen sie nach der letzten Zugabe mit Standig Ovations verabschiedeten.

Laura bei der Silvestershow

Dabei ließ sie als Überraschung eine kleine Sensationsbombe platzen: Laura Kamhuber wird bei der Silvestershow mit Jörg Pilawa und Francine Jordi auftreten. Die Show wird live in drei Ländern ausgestrahlt (Österreich, Deutschland und Schweiz). Dabei handelt es sich um die größte Silvesterparty des Landes, wo von volkstümlicher Musik über Schlager bis hin zu Partyhits alles zu hören sein wird.  Am 30. und 31. Dezember 2017 ist der Silvesterstadl, wie auch schon 2016, zu Gast in Graz. Bei dem über vierstündigen TV-Marathon mit über 3.000 Besuchern in der Halle, der live im ORF übertragen wird, kann man sich auf zahlreiche Publikumslieblinge, Stars und ihre großen Hits freuen, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Vor den Bildschirmen zuhause verfolgen bis zu 3,5 Millionen Zuseher die Show. Mit dabei sein werden heuer Legenden wie der dreimalige ESC Sieger Johnny Logan, Bonnie Tyler, Roberto Blanco, Marc Pircher, Voxxclub, die jungen Zillertaler, Marc Pircher und mitten darunter die sympathische Amaliendorferin Laura Kamhuber. Wenn das kein Grund ist, die Show anzusehen, was dann?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen