Leserbrief zu "Gefährlikche Alleebäume" von Otto Kustka

Durch einen vom Sturm abgerissenen Ast hatte auch mein Auto eine kaputte Windschutzscheibe und ich keine Glasbruchversicherung. Pech. Dennoch bin ich gegen das Abholzen von Alleebäumen zu Gunsten unaufmerksamer, leichtsinniger, schlecht ausgebildeter oder telefonierender Autofahrer. Im Gegensatz zu Kindern, Alten, Tieren und anderen Verkehrsteilnehmern ist ein Baum recht unbeweglich. Wer es schafft, ein so unbewegliches Objekt zu treffen, bildet eine erhebliche Gefahr für andere Verkehrsteilnehmer und wird nach dem Abholzen der Bäume eben in etwas Anderes hineindonnern, denn Autos werden durch Autos gerammt und viele Rad- und Motorradfahrer werden von dösenden Autofahrern einfach weggebaggert. Über rammende Alleebäume schweigt die Unfallstatistik. Wer (nicht nur) die Jugend schützen will, sollte Autofahrer besser ausbilden...
Von Otto Kustka, Litschau.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.