Nacht der 1000 Lichter im Bezirk Gmünd

BEZIRK. Am Abend des 31. Oktober werden wieder tausende Kerzen einige Kirchen in unserem Bezirk in einem ganz besonderen Glanz erstrahlen lassen. Die Nacht der 1000 Lichter ist eine stimmungsvolle und berührende Möglichkeit zur Besinnung und stellt eine Hinführung auf Allerheiligen, an dem man den Verstorbenen gedenkt, dar.
Im Lichte des Kerzenscheins steht die Frage nach der Brüchigkeit unseres eigenen Leben und das unserer Freunde und Verwandten. Wir alle sind nur Gast auf dieser Erde und sollen das Leben nutzen. In folgenden Pfarren des Bezirks findet heuer die Nacht der 1000 Lichter am 31. Oktober statt:

Pfarre Gmünd – Neustadt
17:30 Uhr: Kinderlichterfeier
18:30 – 21:30 Uhr: Lichterweg in und vor der Kirche mit verschiedenen Stationen
21:30 – 22:00 Uhr: Ökumenisches Nachtgebet.
Pfarre Schrems
18 – 18:15 Uhr: Chor Rhythmix aus Langegg spielt und singt besinnliche meditative Lieder
18:15 – 21 Uhr: Lichterlabyrinth vor der Kirche, Lichterweg in der Kirche mit Stationen zu biblischen Personen.
dazwischen von 19 – 19:30 Uhr: Lichtertanz vor der Kirche
Vor der Kirche wird es auch einen Punschstand mit wärmenden Getränken geben.
Pfarre Hirschbach
18 – 20 Uhr: tolle Atmosphäre in der Unterkirche mit Musik und Lichter sowie einer stimmigen Power-Point-Präsentation.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen