Schrems: Arbeitsloser Schremser rastete im Volksbank-Foyer aus

SCHREMS. Ein 27-jähriger arbeitsloser Mann aus Schrems suchte am 11. Mai gegen 22.40 Uhr – nach einem durchzechten Abend – das Foyer der Volksbank Schrems auf, riss absichtlich und gewaltsam den Kaffeeautomat der Fa. Cafe+Co aus der Verankerung und warf diesen um. Weiters beschädigte er diverses Inventar der Volksbank Schrems. Der Verdächtige wurde bei seinen Tathandlungen von den automatischen Kameras gefilmt und konnte so von Beamten der Polizeiinspektion Schrems ausgeforscht werden. Er gab bei seiner Befragung an, sich aufgrund der Alkoholisierung an nichts mehr erinnern zu können. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen