Waldviertler Pilzgarten
Speise- und Heilpilze im Garten, auf dem Balkon oder im Haus selbst anbauen

3Bilder

Entweder man mag Pilze oder nicht. Dazwischen scheint es nichts zu geben. Ich esse sehr gern Pilze. Am liebsten frisch aus dem Wald. Zuchtpilze sind eine Alternative, schmecken aber anders.

Für Pilzliebhaber ohne zuverlässige Kenntnisse, die für das letzte Pilzgericht ihres Lebens noch nicht bereit sind, gibt es eine Lösung. Der Waldviertler Pilzgarten in Großschönau zeigt, wie man Speise- und Heilpilze im eigenen Garten selbst anbauen, ernten und genießen kann.

Ganz hervorragende Sorten, wie zum Beispiel der Taubenblaue Austernseitling, der Gelbe Austernseitling, der Waldviertler Austernseitling, der Samtfußrübling oder Shiitake wachsen auf Holzstämmen. Ganz besondere Begeisterung hat bei mir der Pom-Pom oder auch Igelstachelbart genannt ausgelöst. Der Pilz wächst in Europa ist aber sehr selten, sowohl im Wald als auch als Zuchtpilz im Geschäft. Im Waldviertler Pilzgarten habe ich den Igelstachelbart gefunden und jetzt steht ein geimpfter Baumstamm in meinem Garten unter ein paar Bäumen. Ich sehe schon eine ganze Plantage davon vor meinem geistigen Auge, weil der Anbau nicht besonders schwierig ist.

Wer es einmal versuchen möchte, vereinbart einen Termin und schaut sich den Pilzgarten an. Von April bis September ist geöffnet. Feste Öffnungszeiten gibt es nicht, deshalb bei Interesse an einem Rundgang vorher einen Termin vereinbaren.

Auch auf Märkten ist der Pilzgarten mit seinen Produkten vertreten und Kurse finden auch statt. Alle Termine sind im Internet zu finden.

Sehr empfehlen kann ich das Buch des Familienbetriebes: „Pilze selbst anbauen – Das Praxisbuch für Biogarten, Balkon, Küche, Keller‟. Geschrieben haben es Magdalena und Herbert Wurth. Wer den Pilzgarten besucht hat und schon einmal einen fertig geimpften Stamm gesehen oder auch mitgenommen hat kann selbst mit einem Stamm und Pilzbrut anfangen und im Buch nachschlagen.

Waldviertler Pilzgarten
Mistelbach 28, A-3922 Großschönau

Marion Schumann - Ent-Decke Verein

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Schlapfen? Egal! Wir wollen Ihre Idee hören!

120 Sekunden
Welches Projekt in der Kategorie "Kunst" soll ins Finale?

NÖ. Die Castings von "120 Sekunden" sind vorüber. Nun zählt deine Stimme. Wenn dich eines der Projekte, die zum Thema Kunst & Online eingereicht wurden, dann stimme hier ab!  Die 3 Projekte im ÜberblickPICASSIFY 50 nationale und internationale Künstler sind Teil des Netzwerks von PICASSIFY und zeichnen handgefertigte Karikaturen vom Foto. Ob zum Geburtstag, Valentinstag, zur Pensionierung, etc: eine Karikatur ist das perfekte Geschenk für jeden Anlass! Wir bieten KundInnen eine einfache...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen