„Süße Ostereier“ für Patientinnen und Patienten des Landesklinikums Gmünd

Küchenmitarbeiterin Helga Zrout und DGKP Walter Wegschaider überraschten Patientin Franziska Müllner
  • Küchenmitarbeiterin Helga Zrout und DGKP Walter Wegschaider überraschten Patientin Franziska Müllner
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

Besonders vor den Feiertagen herrscht in der Küche des Landesklinikums Gmünd Hochbetrieb. Zusätzlich zu den rund 230 täglich zubereiteten Essensportionen haben die Küchenmitarbeiter wie bereits in den vergangenen Jahren Überraschungen für Patienten und Konsumenten der Aktion Essen auf Rädern vorbereitet. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail wurden kleine Osternestchen gestaltet und ein „süßes“ Osterei gebacken, die am Ostersonntag verteilt wurden.

„Jenen Patienten und Patientinnen eine Freude zu bereiten, die die Feiertage nicht zu Hause, sondern im Krankenhaus verbringen müssen, ist uns ein ganz besonderes Anliegen“, betont Küchenleiterin Gerda Dressler.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.