Unfall auf der B5: Heidenreichsteinerin missachtete Vorrang

EISGARN. Am Donnerstag fuhr ein 62-jähriger Tscheche um 11.30 Uhr auf der B 5 von Illmanns in Richtung Eisgarn. Eine 58-jährige aus der Gemeinde Heidenreichstein fuhr zur selben Zeit auf der L 8165 von Reitzenschlag in Richtung der Kreuzung mit der B 5. Dort fuhr sie trotz „Vorrang geben“-Zeichen ohne auf den Querverkehr zu achten in die Kreuzung ein. Der Tscheche konnte sein Auto nicht mehr rechtzeitig abbremsen, kollidierte mit dem anderen Fahrzeug und kam nach einem Ausweichmanöver im linken Straßengraben der B 5 zum Stillstand.

Die Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und mit der Rettung Litschau in das Landesklinikum Waidhofen eingeliefert. Im Zuge des Unfalls wurden auch Verkehrsleiteinrichtungen beschädigt. An beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen