Verabschiedung von Direktor Robert Riedl

91Bilder

HEIDENREICHSTEIN (eju). Die feierliche Verabschiedung des langjährigen Heidenreichsteiner Hauptschuldirektors OSR Robert Riedl geriet zu einem fröhlichen Fest, liebevoll gestaltet von allen Klassen der Hauptschule unter der Leitung der/des jeweiligen Lehrerin/Lehrers (Peter Böhm, Margit Weikartschläger, Herbert Poindl).
Die Kinder & Jugendlichen hatten unter anderem zwei Linedance-Nummern, einen Rap, eine Pantomime zum Thema Angst, ein „Ritual – Der Kaffee ist fertig“, eine „Flaschenchoreo­graphie“ sowie ein köstlich präsentiertes Stück („Ich habe eine Durchsage“), getextet von Margit Weikartschläger, zu Riedls „Lieblingsbetätigung“ während seiner Direktorenzeit, der Durchsage nämlich, einstudiert und professionell aufgeführt. Für seine langjährige Arbeit als Direktor wurde er vielseitig bedankt, allen voran von Bezirksschulinspektor Franz Weinberger, von seinem Nachfolger, dem nunmehrigen Direktor Johann Dangl und natürlich fand Bgm. Gerhard Kirchmaier, ehedem mit Riedl gemeinsam über viele Jahre im Gemeinderat, lobende Worte. Als Dankeschön gab es außerdem einen Gutschein, Blumen und viel verbale Ehr. Der Feier wohnten die Volksschuldirektorinnen von Eggern und Heidenreichstein, Anna Hink und Doris Appel-Adensam, sowie die Obfrau des Elternvereins der Hauptschule, Petra Schleritzko, bei. Als abschließendes Highlight durften SchülerInnen wie Feiernde die Kiddy-Contest-Dritte und Schülerin der HS Heidenreichstein Laura Kamhuber mit ihrem Teilnahmesong erleben, was schließlich zu Recht mit tosendem Applaus quittiert wurde. Ein schönes Fest!
Fotos: Jungmann

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.