Vortrag in Gmünd: "Iss Dich gesund!"

OA Dr. Andreas Kretschmer beantwortete auch gerne Fragen der Besucher. Im Bild mit Doris Fürlinger
  • OA Dr. Andreas Kretschmer beantwortete auch gerne Fragen der Besucher. Im Bild mit Doris Fürlinger
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

GMÜND. Nach der Sommerpause wurde die Vortragsreihe „Treffpunkt Gesundheit – Gesundes Niederösterreich“ im Landesklinikum Gmünd fortgesetzt. 40 Besucher erhielten von Andreas Kretschmer, Oberarzt der Abteilung für Innere Medizin im Landesklinikum Waidhofen, einen detaillierten Überblick über die Grundbausteine der Ernährung, und wie jeder einzelne durch die Auswahl der Lebensmittel seine Gesundheit positiv beeinflussen kann.
Am 15. 10. und 19. 11. finden noch zwei weitere Vorträge im Landesklinikum Gmünd über „Diabetes mellitus Typ 2 – die Mutter vieler Krankheiten“ und „Schmerzarme operative Behandlungsmethoden im Bereich der Frauenheilkunde“ statt. Auch 2013 gibt es im Landesklinikum Gmünd wieder neun neue „Treffpunkt Gesundheit – Gesundes Niederösterreich“ - Vorträge.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.