Weitra: Reifenplatzer und Alkohol führten zu Unfall

WEITRA. Eine 46-Jährige fuhr mit ihrem PKW gegen 21.40 Uhr auf der LB 119 von Weitra in Richtung Groß Schönau. Dabei geriet sie, vermutlich infolge eines Reifenplatzers, ins Schleudern, stieß gegen die Straßenböschung der Gegenfahrbahn, überschlug sich und kam nach ca. 30 Metern wieder in Fahrrichtung, im Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Fahrzeuglenkerin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grads von der Rettung in das Landesklinikum Gmünd eingeliefert und stationär aufgenommen. Am PKW entstand Totalschaden und die Fahrzeugbergung wurde von der FF Gr. Schönau durchgeführt. Die Öl-Verunreinigung auf der Fahrbahn wurde mit Ölbindemittel gebunden und von der Straßenmeisterei Weitra wurden die Gefahrenzeichen „Achtung Ölspur“ angebracht. Ein bei der Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief positiv. Eine Anzeige ergeht an die BH Gmünd.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen