Bahnhof Gmünd bald anders - einst und jetzt.

2Bilder

Schnellzug D 270/271 "SMETANA" in Gmünd.

Hier finden sich noch zwei Bilder vom letzten auf der Franz-Josefs-Bahn verkehrenden Schnellzug, dem D 271 SMETANA von Wien nach Prag.

Die Fotos wurden von der Stützmauer des Lagerhaus Gmünd aus aufgenommen im Spätwinter 1996. Dabei sind auch noch Merkmale von Baurbeiten erkennbar, als damals der Bahnübergang verlegt wurde.

Nur wenige Monate später, ein dreiviertel Jahr nach der fertiggestellten Elektrifizierung bis Gmünd, wurde auch der Smetana - der es erstmals auf eine Fahrzeit von unter zwei Stunden (1.55 Std.) zwischen Gmünd und Wien brachte - auf die Nordbahn abgezogen und die FJ-Bahn verfiel in einen Dornröschen-Schlaf. Damit wurde die einst bedeutende Hauptstrecke auf eine "bessere Nebenbahn" degradiert.

Wo: Bahnhof, Gmünd auf Karte anzeigen
Autor:

Gerald Hohenbichler aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.