Gemeinderatswahl 2020
In Schrems sorgt eine Bürgerliste für Spannung

Viktoria Prinz
  • Viktoria Prinz
  • Foto: Foto: Liste Prinz
  • hochgeladen von Simone Göls

SCHREMS. Hier möchte die „Liste Prinz – Unabhängige Schremser Bürgerliste“ die politische Landschaft aufrütteln.

Am 26. Jänner 2020 wird unser Gemeinderat neu gewählt.
Viktoria Prinz war in den vergangenen fünf Jahren als Gemeinderätin für die Stadtgemeinde tätig.

Sie möchte sich mit ihren Mitstreitern um die Bedürfnisse von Kindern und Jugendlichen kümmern, die Zusammenarbeit unter den Fraktionen forcieren.

Ihr Motto:

"Schrems kann vieles besser. Schrems hat großes Potential. Denken wir nur an die vielen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, an die Naturschätze vor unserer Haustür, an das gelebte Miteinander in unseren Vereinen, an die erfolgreichen Betriebe in unserer Stadt – von den kreativen Ein-Personen- Unternehmen bis zu den erfolgreichen Großunternehmen", sagt Viktoria Prinz, "doch um dieses Potential zur Steigerung unser aller Lebensqualität zu nutzen, braucht es neuen Schwung.
Schrems braucht eine Alternative."

Prinz über ihr Team:

"Gemeinsam mit einem Team von motivierten & engagierten Menschen trete ich bei der Gemeinderatswahl als „Liste Prinz – Unabhängige Schremser Bürgerliste“ an, um frischen Wind in unsere Gemeinde zu bringen und allen, die unzufrieden sind, eine echte Alternative zu bieten. Unser Ziel ist es als unabhängige Fraktion im nächsten Gemeinderat vertreten zu sein."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Viktoria Wolffhardt freut sich nach zweimaliger Qualifikation nun auf ihren Einsatz bei den Olympischen Spielen.
5

Näher dran an Olympia
Niederösterreicher sind voll im ‚Olympia-Fieber‘

Der Countdown läuft und 15 niederösterreichische Sportler fiebern bereits ihren Einsätzen bei den Olympischen Spielen von 23. Juli bis 8. August 2021 entgegen. NÖ. Die Tullnerin Viktoria Wolffhardt bringt mit ihren erst 26 Jahren jede Menge internationale Erfahrung mit. Bereits 2010 sicherte sie sich die Kanutin die Bronzemedaille bei den Olympischen Jugendspielen in Singapur. Den bisher größten Erfolg ihrer Karriere feierte Viki im Juni 208 mit dem Europameistertitel im Canadier. „Es war ein...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen