Reges Interesse am NÖ Handwerkerbonus

LA Margit Göll: "Bisher wurden 12.373 Euro für den Bezirk Gmünd genehmigt."
  • LA Margit Göll: "Bisher wurden 12.373 Euro für den Bezirk Gmünd genehmigt."
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

BEZIRK. „Der NÖ Handwerkerbonus 2018 ist erfolgreich angelaufen. Bisher konnten rund 1.000 Einreichungen in ganz NÖ verzeichnet werden, davon waren alleine 32 Einreichungen im Bezirk Gmünd. Insgesamt konnte eine Summe in der Höhe von 12.373 Euro für den Bezirk Gmünd genehmigt werden“, freut sich Margit Göll über das rege Interesse in der Region.
„Unsere Anforderung - die NÖ Wirtschaft auch in den Wintermonaten in Schwung zu halten - wurde mit dieser Aktion erfolgreich umgesetzt. Wir konnten seit dem Start am 1. Jänner 2018 eine Summe von knapp 312.000 Euro an Förderungen in ganz NÖ bewilligen,“ informiert Karl Wilfing, der die Aktion nach Auslaufen auf Bundesebene in NÖ ins Leben gerufen hat.
Die Förderung kann in Form eines einmaligen nicht rückzahlbaren Zuschusses in der Höhe von 20 Prozent (maximal 600 Euro) für eine Arbeitsleistung wie Schleifarbeiten an Böden, Elektroinstallationen oder Verlegung von Boden- oder Wandfliesen im Eigenheim, Reihenhaus oder Wohnung in Anspruch genommen werden. Voraussetzungen und Details unter www.noe-wohnbau.at/handwerkerbonus.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.