Olympia Tokio
Schweres Los für Stefan Fegerl und Sofia Polcanova

Daumen drücken heisst es morgen für Stefan Fegerl und Sofia Polcanova.
  • Daumen drücken heisst es morgen für Stefan Fegerl und Sofia Polcanova.
  • Foto: Franz Krestan
  • hochgeladen von Katrin Pilz

Team Fegerl/Polcanova muss in der ersten Runde im Mixed-Bewerb gegen Team Mizutani/Ito ran.

TOKIO. Am 23. Juli wurden die Olympischen Spiele in Tokio eröffnet. Österreichs Tischtennis-Aushängeschild Stefan Fegerl kämpft mit seiner Teampartnerin Sofia Polcanova im Mixed-Doppel Bewerb um die Medaille. Das Tischtennis-Mixed wird erstmals im olympischen Rahmen ausgespielt, 16 Nationen sind dafür qualifiziert. Das Turnier geht am Samstag, Sonntag und Montag über die Bühne.

Das Los meinte es aber zum Auftakt nicht gut mit Fegerl/Polcanova: Gleich in der ersten Runde müssen sie am Samstag gegen die auf Nummer 2 gesetzten Japaner und Lokalmatadore Jun Mizutani und Mima Ito ran. Aufschlag ist um 4:15 Uhr MEZ.

Eröffnungsfeier & Co - Olympia vom 23.07.2021

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen