Werner Cizek ist neuer SC Nordwald-Obmann

Neuer Obmann Werner Cizek, Präs. Michael Backhausen, scheidend. Obmann Christian Skoll.
  • Neuer Obmann Werner Cizek, Präs. Michael Backhausen, scheidend. Obmann Christian Skoll.
  • Foto: Foto: privat
  • hochgeladen von Eva Jungmann

BEZIRK. Bei der kürzlich im Cafe Kaltenböck in Gmünd NÖ abgehaltenen Generalversammlung des SC Nordwald gab es nebst den Berichten der maßgeblichen Funktionäre, die allesamt ein positives Jahresergebnis brachten, auch die Wahl des Vorstandes für die nächsten zwei Jahre. An die Spitze des Clubs wurde Werner Cizek zum Obmann gewählt. Werner Cizek, der schon Jahrzehnte Vorstandsmitglied ist, kennt die Belange des Clubs sehr genau und hat sich stets mit Herzblut für den Verein eingesetzt. Er war es auch, der immer wieder versucht hat, ÖSV Punkterennen nach Karlstift zu bringen. Schließlich ist es dem Club gelungen, im Jahre 2006 erstmals verbandsoffene Punkterennen auf dem Aichelberg zu veranstalten. Die anfänglichen Zweifel des NÖ Landesskiverbandes wurden rasch zerschlagen, denn die hervorragend organisierten Rennen, jeweils in Form einer
Doppelveranstaltung, wurden bald ein Fixpunkt im NÖ Veranstaltungskalender. Aufgewertet wurden die beiden Riesentorläufe - der Aichelberglauf und der Nordwaldlauf, noch dadurch, dass sie zum NÖ Landescup zählen. Bei allen Punkterennen, die vom Landesskiverband immer sehr positiv erwähnt wurden, fungierte Werner Cizek als Rennleiter. Der scheidende Obmann Christian Skoll, der den SC Nordwald vier Jahre führte, leistete hervorragende Arbeit und war glücklich, dass er mit Werner Cizek einen kompetenten Nachfolger bekam. Neu im Vorstand ist Jossy Backhausen, die Ralf Dumser als Schriftführer ablöste. Harald Winkler, ebenfalls neu im Vorstand, übernimmt für die nächsten zwei Jahre Werbung und Internet. Die restlichen Funktionen wurde nicht neu besetzt und werden von den bewährten Kräften weitergeführt.

Autor:

Eva Jungmann aus Gmünd

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen