Leistbarer Wohnraum zum Daheimsein im Grünen!

32Bilder

WALDENSTEIN (mm). Von LR Ludwig Schleritzko sowie Manfred Damberger eröffnet und Diakon Herbert Böhm gesegnet wurde die Reihenhausanlage in Waldenstein, die Gesamtbaukosten von 1,8 Mio. Euro verursachte und 8 Wohneinheiten mit Kaufoption beinhaltet. Die unter Leitung von Architekt Rudolf Schwingenschlögl von regionalen Betrieben errichtete Anlage wurde auch schon besiedelt: So von Jessica Schwab, die mit ihrem Gatten von Gänserndorf ins Waldviertel übersiedelt ist: "Das Haus ist super, es gefällt uns hier und mein Mann hat auch einen Job gefunden!" Darüber erfreut ist auch Bürgermeister Alois Strondl, der die neuen Waldensteiner auch gleich zur regen Teilnahme am Gemeindeleben einlud und auf die zahlreichen 2017 umgesetzten Projekte feststellte: "Wir können nicht nur feiern, sondern auch anpacken!"

Niederösterreich baut!

"Menschen sind verantwortlich, daß gebaut wird" stellte WAV-Direktor Damberger klar, "in Niedrösterreich wird mehr gebaut als in Wien." Mit einem Augenzwinkern stellte er fest, daß er hier ein Dach sehe, das nach Dach aussieht: "Waldenstein ist also wie ich das sehe weiterhin weitgehend flachdachfrei!" Stolz zeigte er sich über die Zusammenarbeit mit den Firmen der Region. Er unterstrich auch die Bedeutung des Wohnbaus für unser Bundesland in Hinblick auf die steigenden Bevölkerungszahlen und konterte das Angebot von Bürgermeister Strondl hinsichtlich weiterer Errichtung von Wohneinheiten im Gemeindegebiet folgendermaßen: "Wenn Du uns die Grundstücke zur Verfügung stellst, fangen wir morgen zu bauen an!"

Daheim sein!

LR Schleritzko stellte fest daß Wohnbau leistbar sein  müsse, auf die Umwelt Rücksicht nehmen müsse und vor allem auf die Bewohner. Er betonte die Bedeutung eines Platzes zum Wohlfühlen und Sichzurückziehen, aber auch des Sichbegegnens und motivierte so wie der Bürgermeister zur Begegnung: "Auch heute lernen Sie alle hier ihre neuen Nachbarn kennen, tun Sie dies auch weiterhin!"  Die Bewohner erhielten neben einem Willkommenspaket auch jeweils ein von Diakon Böhm gesegnetes Holzkreuz. Damberger: "Gottes Segen gehört einfach dazu!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen