Neuer Manager angelobt!

3Bilder

Nun ist es offiziell. Andreas Schwarzinger begibt sich als neuer Waldviertel-Tourismus-Manager in die Fußstapfen von Gerwald Hierzi, welcher zurück in die Steiermark geht.

Dank und Anerkennung zum Abschied
Hierzi dankte zum Abschied seinem Team, angeführt von Christa Vlasaty, und wünschte zugleich seinem Nachfolger Schwarzinger alles Gute auf dem weiteren Weg für das Waldviertel.

Sehr gute Entwicklung des Waldviertels unter Hierzi
Hierzi hob die steigenden Nächtigungen sowie die gesetzten Schwerpunkte, wie etwa Gesundheit, Genuss, Geschmack, Kulinarik, aber auch Bewegung oder Wintertourismus hervor. 2011 gelang dem Waldviertel-Tourismus ein Rekordergebnis was Nächtigungen betrifft.

Eingeschlagener Weg soll fortgeführt werden
Der neue Chef, Andreas Schwarzinger aus Langschlag bei Groß Gerungs, bringt wertvolle Erfahrung aus seinem Studium und seiner Zeit im Bereich Tourismus, Marketing und Sponsoring aus Salzburg mit. Schwarzinger will den eingeschlagenen Weg weiterführen. Auch er setzt in Zukunft auf Themen wie Gesundheit, Genuss, Geschmack, Kulinarik, Winter, Outdoor-Bewegung, aber auch Sehenswürdigkeiten im Sommer. Er will vor allem dem Besucher einen bestmöglichen Gesamtüberblick bieten.

Highlight waldviertelpur
Ab April 2012 wird ein neues Buchungssystem online gehen, damit sämtliche Ausflüge auch via Internet gebucht werden können. Weiterer Fixtermin und zugleich Höhepunkt: waldviertelpur von 27. bis 29.8.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen