Wirtschaftliche Lebenssituation
So lebt es sich in unseren Gemeinden

Hirschbach ist laut WIFO-Index die Gemeinde mit der günstigsten wirtschaftlichen Lebenssituation im Bezirk.
2Bilder
  • Hirschbach ist laut WIFO-Index die Gemeinde mit der günstigsten wirtschaftlichen Lebenssituation im Bezirk.
  • Foto: BB Archiv
  • hochgeladen von Katrin Pilz

WIFO-Index zeigt exklusiven Blick auf wirtschaftliche Lebenssituation in den Gemeinden.

BEZIRK GMÜND. Der Lebenssituationsindex des Wirtschaftsforschungsinstituts (WIFO) beleuchtet exklusiv für die Regionalmedien Austria die Lebensumstände auf kleinräumiger Ebene in den 2.122 Wohngemeinden Österreichs. Dabei werden auf die Lebensumstände einwirkende Faktoren wie Einkommen, Erwerbsintensität, Alter und Ausbildung in einer Zahl auf einer Skala von 1 bis 10 gebündelt. Je höher der Indexwert ausfällt, desto günstiger ist die wirtschaftliche Lebenssituation in der Gemeinde.

Relevant sind für den WIFO-Index Kaufkraft je Einwohner und Kaufkraft je Haushalt sowie die Zahl der Einwohner im erwerbsfähigen Alter (15-64) mit einer über die Pflichtschule hinausgehenden Ausbildung. Im Bezirk Gmünd liegen die Werte zwischen 6,6 und 4,8.

Erwerbstätigkeit nahm ab

Mit der im Mai 2021 veröffentlichten Aktualisierung für das Jahr 2019 wird die Ausgangssituation unmittelbar vor Ausbruch der Covid-19-Pandemie im Frühjahr 2020 abgebildet. "Zahlreiche Regionen sind von der Abnahme der Erwerbstätigkeit im Jahr 2020 gegenüber 2019 stark betroffen. Dies hat auch die Lebenssituation im Jahr 2020 beeinflusst. Inwieweit dies in dem Index zur Lebenssituation beziffert werden kann, werden wir anhand unserer aktuellen Vergleichsbasis weiter beobachten", so Julia Bock-Schappelwein und Franz Sinabell, die beiden Köpfe hinter dem WIFO-Index.

Was ist für Sie in Ihrer Gemeinde am Wichtigsten?

Höchster Wert in Hirschbach

Die laut Index günstigste Lebenssituation finden die Bewohner in der Gemeinde Hirschbach vor - diese hat mit 6,651 den höchsten Wert im Bezirk, gefolgt von der Gemeinde Waldenstein mit 6,593 und Großschönau mit 6,442.

Das Ergebnis für Hirschbach freut naturgemäß den Bürgermeister Rainald Schäfer: "Es ist sehr erfreulich für meine Gemeinde, dass wir im Bezirk als zweitkleinste Gemeinde am besten abgeschnitten haben. Es bestätigt unsere Politik, den Zuzug durch vernünftige Grundstückspreise zu fördern", so Schäfer. "Ich denke, auch die zentrale Lage zwischen den Bezirksstädten Gmünd, Waidhofen/Thaya und Zwettl ist von Vorteil."

Index-Werte für den Bezirk:
Hirschbach 6,651; Waldenstein 6,593; Großschönau 6,442; Großdietmanns 6,177; Unserfrau-Altweitra 6,104; Reingers 6,062; Weitra 5,975; St. Martin 5,899; Moorbad Harbach 5,879; Hoheneich 5,713; Bad Großpertholz 5,661; Amaliendorf-Aalfang 5,593; Eisgarn 5,538; Kirchberg am Walde 5,434; Haugschlag 5,388; Schrems 5,190; Gmünd 5,056; Eggern 5,031; H'stein 4,930; Litschau 4,889; Brand-Nagelberg 4,860;

Hirschbach ist laut WIFO-Index die Gemeinde mit der günstigsten wirtschaftlichen Lebenssituation im Bezirk.
Je höher der Lebenssituationenindex, desto günstiger die Lebenssituation. Die Werte können zwischen 1 und 10 liegen.

Nur noch bis Ende Juni. Newsletter registrieren und 1 von 30 NÖ Cards gewinnen!

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen