10.09.2014, 13:48 Uhr

9200 Euro für zwei gute Sachen

"Der war einfach nur genial!" – so lautete der Tenor der vielen Besucher. (Foto: Foto: privat)

Roland Düringer und Veranstalterteam spendeten den Reinerlös

SCHREMS (eju). Zwei Gutscheine zu je 4.600 Euro hat das Charity-Event rund um Kabarett-Star Roland Düringer mit seinem Stück "Wir, ein Umstand" eingebracht. Roland Düringer stellte seinen Auftritt in der Schremser Stadthalle in den Dienst der guten Sache und spendete gemeinsam mit den Veranstaltern – der Stadtgemeinde Schrems, dem Charity-Team von EATON-Schrems unter der Leitung von Erwin Blahusch, Zahnarzt Michael Bilek, Primarius Peter Kellner und Klaus Dacho – den Gesamterlös von 9.200 Euro. Die Spendenschecks wurden vom im Rollstuhl sitzenden Fitnesstrainer Mario Holzreiter an eine Familie aus Kottinghörmanns, wo die Mutter schwer erkrankt ist, sowie an das Förderzentrum Gmünd zur Kauf-Unterstützung eines neuen Transportbusses überreicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.