25.11.2016, 13:46 Uhr

Der Advent hat viele Gesichter

In der Granitstadt wurde der Advent stimmungsvoll eingeläutet

SCHREMS (mm). Nur noch dreißig Tage bis die Geschenke unterm Baum liegen. Wunschlos glückliche Menschen zu finden, ist da gar nicht so einfach, doch am Schremser Adventmarkt gibt es sie. Lisa und Lena Betz sind genau das: "Wir wünschen uns nichts zu Weihnachten!", ist ihr Tenor. Auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs auch Michael Preissl, für den der Advent mit dem ersten Markt beginnt, während Michael Bruckner mit dem Kletzenbrot Backen so richtig in Weihnachtsstimmung kommt. Tobias Spazierer sieht es genauso, ergänzt aber: "Der Schnee gehört dazu!" Und was kommt heuer auf die Christbäume? Bei Sandra Fandl müssen es Schokoschirmchen (für die Tochter) sein, bei Herbert Wondru viel Lebkuchen. Eva Spazierer wiederum geht Weihnachten sehr entspannt an: "Ich feiere den Heiligen Abend einfach mit einem guten Buch!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.