21.01.2012, 20:32 Uhr

Dichterlesung im Moorbadheim Schrems

Maria Mülleder - Mundart-Dichterin liest aus ihren Büchern im Moorbadheim vor
Einen lustigen Faschingsnachmittag gab es kürzlich im Pflegeheim in Schrems

Die Mundart-Dichterin Maria Mülleder hat sich in den Dienst der guten Sache gestellt und von ihren Büchern vorgetragen.
Alle waren sehr aufmerksam, wenn sie von ihrer Kindheit und von den guten alten Zeiten erzählt hat.
Zum Beispiel hat sie auch folgendes vorgetragen:

Fasching - de fünfte Jahreszeit

Der Fasching is a narrische Zeit,
Narren rennen zaum von weit und breit.
Die möchten gern den Winter vertreibm,
es wird eahm eh nix üwableibm.

Der Aschermittwoch bringt d`Fastenzeit herbei,
mit dem närrischen Treim iss daun vorbei.
Dein oidn Schnee kehrn ma in a Eck -
dort geht er eh va söwa weg.

Die Sonn is schon voi Kraft,
boid zieagt in d`Bam der Saft.
Zarte Primerln und Schneeglöckerl
recken aus der Erdn eahne Köpferl.

Palmkatzerln suacht ma für an Palmbesen,
der Brauch iss oiweil schau gewesen.
Dann kimmt de Osterzeit herbei,
endlich iss der Winter ah vorbei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.