06.09.2014, 09:09 Uhr

Unsere Polizei im Einsatz für die Gemütlichkeit

GMÜND (mm). Der 3. Polizeiheurige beim Naturfreunde-Vereinshaus stand im Zeichen des gemütlichen Informationsaustausches unter Kollegen. Martin Noschiel, Vorsitzender des Klubs der Exekutive, konnte unter Anderen Generalmajor Anton Haumer, Bezirkskommandant Wilfried Brooks und Gmünds Vize-Bgm. Helga Rosenmayer begrüßen.

Ohne Polizei geht nichts

Nachdenklich stimmte Noschiel die Gäste in seiner Begrüßungsrede. So fand er mahnende Worte in Bezug auf Einsparungen im Beamtenapparat und gab zu bedenken, dass Sicherheit in allen Bereichen des Lebens oberste Priorität habe und diese nun einmal nur durch eine funktionierende Polizei sichergestellt werden könne.

Stimmung

Nach diesem Auftakt liessen es sich die zahlreichen Gäste nicht nehmen, einen gemütlichen Sommer-Nachmittag am Harabruckteich zu genießen, wie auch Bezirkshauptmann Johann Böhm, Altbürgermeister Otto Opelka und der Ehemalige NR-Abgeordnete Rudolf Parnigoni. Für Musik, Speis und Trank war bestens gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.