14.03.2017, 11:52 Uhr

Alte Fußballschuhe für Sportprojekt gesucht!

Für die fußballspielenden asylwerbenden Jugendlichen von Brand-Nagelberg werden Sportbekleidung und Fußballschuhe gesucht. (Foto: privat)
BRAND-NAGELBERG. Etwa ein Jahr nach dem ersten Training mit unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen aus der Jugendherberge in Alt-Nagelberg folgen, beginnend im März, mit den Neuankömmlingen am Sportplatz Brand wieder Trainings zur möglichen späteren Integration. Während die ersten Jugendlichen auf Grund ihres Alters mittlerweile teilweise in der Region untergekommen sind, wurde von SG Brand-Nagelberg Co-Trainer Jürgen Uitz wieder eine Initiative zur ersten Integration gesetzt. 19 Burschen folgten dem Aufruf im Herbst und absolvierten ein erstes Training noch vor der Winterpause, um sich kennenzulernen.
Aus der „ersten Generation“ spielten insgesamt fünf Jugendliche regelmäßig bei der SG Brand-Nagelberg, durch Umzug ist es derzeit nur mehr ein Spieler. Ob nun weitere Burschen in den Verein integriert werden können, lässt man sich seitens der SG Brand-Nagelberg noch offen, grundsätzlich würde bei ausreichendem Interesse auf Grund des Alters aber sogar der Einstieg als komplette Mannschaft in den Nachwuchsfußball ab Sommer möglich sein.
Bevor es soweit ist, benötigen die jungen Flüchtlinge aber vor allem eines: Fußballschuhe und Sportbekleidung. Daher der Aufruf an alle, die diesem Integrationsprojekt weiterhelfen möchten, alte nicht mehr benötige Fußballschuhe und Sportkleidung zu spenden. Es werden auch reparaturbedürftige Fußballschuhe angenommen. Alle Spender mögen sich bitte unter 0664/5378730 bei Co-Trainer Jürgen Uitz melden oder die Utensilien in 3873 Brand 190 abgeben. VIELEN DANK!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.