15.09.2014, 07:17 Uhr

Auffahrunfall in der Conrathstraße

GMÜND. Eine 19-Jährige fuhr mit ihrem PKW auf der Conrathstraßein Richtung Schubertplatz. Auf Höhe der Raiffeisenlagerhaus-Tankstelle wollte sie nach links zum Tanken einbiegen. Ein unmittelbar hinter ihr fahrender 50-Jähriger übersah die verkehrsbedingt langsamer werdende junge Frau und kollidiertemit dem Heck ihres Fahrzeuges. Der Verkehrsunfall wurde von der Streife Gmünd 1 wahrgenommen. Beide Beteiligte gaben gegenüber den Beamten an, nicht verletzt worden zu sein. Die Beteiligten wünschten keine Aufnahme und füllten gemeinsam den EU-Unfallbericht aus. Eineeinhalb Stunden später verständigte der Freund der Frau die Polizei und gab an, dass seine Freundin im LKH Gmünd gewesen und bei dem Unfall doch verletzt worden sei. Am PKW von der 19-Jährigen entstand ein finanzieller Totalschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.