05.02.2018, 12:29 Uhr

Australian visitor in der NNÖMS & Naturparkschule Heidenreichstein

Chris Webster erzählte den Schülerinnen über das Leben in Australien. (Foto: privat)
HEIDENREICHSTEIN. Chris Webster, ein Australier, der mit der Heidenreichsteinerin Kerstin Hetzendorfer verheiratet ist, kam auf Einladung von Martin Hetzendorfer und Margit Weikartschläger in die 4a und erzählte im Rahmen des Englischunterrichts von seinem Leben in Australien. Die Schüler/innen hatten über Down Under gelernt und Fragen vorbereitet, die sie dem Gast im Unterricht stellten. Besonders erstaunt waren die Schüler/innen, dass die Australier Kängurus essen, dass es eine Vielzahl an Beuteltieren gibt und dass man den Kontinent Europa in Australien „verstecken“ kann. Die Dimensionen des Australischen Kontinents muss man wohl selbst erlebt haben. Chris, der sich in Österreich sehr rasch einlebte, ist engagierter Koch und arbeitet in der Käsemacherwelt. „Do you miss Australia?“ „Every day“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.