24.05.2017, 09:02 Uhr

Benjamin Thor überbrachte Wanderpokal barfuß

(Foto: Oma)
Bei der diesjährigen Woodquarter-Kuppel-Challenge der Feuerwehren in Albrechts gelang es der Feuerwehr Waldenstein zum 3. Mal den Wanderpokal zu erringen. Daher steht den erfolgreichen Silberhelmen dieser Pokal nun gänzlich zu. Im Vorfeld hatte Feuerwehrmann Benjamin Thor noch etwas übermütig verkündet: "Wenn ihr den Pokal zum 3. Mal gewinnt, dann bringe ich ihn Euch höchstpersönlich und barfuß nach Waldenstein." Er hatte wohl nicht damit gerechnet, dass die Waldensteiner erneut zuschlagen würden, aber so war es. Nun musste Benjamin seine Ankündigung wahr machen. Er trug den 35 Kilo schweren Pokal aus Granit, die 2,5 Kilometer von Albrechts, barfuß, wie angekündigt, nach Waldenstein und übergab die Trophäe an die FF Waldenstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.