13.11.2017, 10:07 Uhr

Berufspraktische Tage der NMS Bad Großpertholz

Florian und Niklas erhielten einen Einblick in die Arbeit eines Kunststofftechnikers, Fa. Asma, Weitra. (Foto: privat)
BAD GROSSPERTHOLZ. Um die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse optimal im Berufswahlprozess zu unterstützen, führte die NMS Bad Großpertholz auch in diesem Schuljahr wieder „Berufspraktische Tage“ durch. Während dieser drei Tage nahmen viele Betriebe der Region die SchülerInnen auf und versuchten ihnen einen Einblick ins Berufsleben zu geben. Vom Steinmetz über den Labortechniker bis hin zur Werbegrafikerin und Köchin wurden die verschiedensten Berufsfelder „beschnuppert“ und Eindrücke über den Tagesablauf der einzelnen Berufe gewonnen. Die SchülerInnen besuchten aber auch zahlreiche weiterführende Schulen. Dort lernten sie den Schulbetrieb kennen und konnten sich über mögliche weitere Bildungswege informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.