27.03.2017, 09:52 Uhr

Birgit Reuille-Rompré ist Doktorin der Philosophie

Birgit Reuille-Rompré promovierte zum Doktor der Philosophie. (Foto: privat)
Am 22. März 2017 wurde im Großen Festsaal der Universität Wien Mag. Birgit Reuille-Rompré zur Doktorin der Philosophie promoviert. Sie unterrichtet an der BHAK Waidhofen an der Thaya Spanisch und befasste sich in ihrer in französischer Sprache abgefassten Dissertation "Éducation des maîtresses royales françaises: Une étude sur l’importance de la culture pour la réussite des maîtresses en titre françaises à l’époque de l’Ancien Régime" mit der Bedeutung von Bildung für den Aufstieg der französischen Königsmätressen. Die Ergebnisse ihrer Arbeit beruhen nicht nur auf einem umfangreichen Quellenstudium von Österreich aus, sondern auch auf mehreren Forschungsaufenthalten in Frankreich.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.