11.10.2017, 11:19 Uhr

Blutspendeaktion in Dietmanns

Franz Gruber, Johann Weissenbök, Renate Gruber, David Müllner, Helga Grumböck, Bettina Lair und Helmut Leitner. (Foto: privat)
DIETMANNS. Es ist schon Tradition: am zweiten Sonntag im Oktober – diesmal war es der 8. Oktober – fand die Blutspendeaktion im Gasthaus Zacky in Dietmanns statt. Die Abnahme wurde in bewährter Weise von Johann Weissenbök und seinem Team organisiert. Insgesamt konnten 109 SpenderInnen begrüßt werden. David Müllner, Ortsstellenleiter der Ortsstelle Gmünd, konnte auch wieder verdiente Blutspenderinnen und Blutspender ehren. Franz Gruber, Renate Gruber, Helga Grumböck und Helmut Leitner haben jeweils schon 25 (oder mehr) Blutspenden geleistet und damit einem erkrankten oder verletzten Menschen geholfen. Nun wurden sie mit der Bronzenen Verdienstmedaille ausgezeichnet – das Rote Kreuz gratuliert sehr herzlich. Die nächste Möglichkeit zur Blutspende besteht am 19. Oktober von 9 bis 12 Uhr und 14:30 Uhr bis 19 Uhr in der Einsatzzentrale Heidenreichstein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.