18.11.2016, 10:26 Uhr

Das tapfere Schneiderlein

Bastian Allram als Schneiderlein Friedolin und Emma Fronhofer als Minchen Brumm. (Foto: Rupert Wurz)
HEIDENREICHSTEIN. Die Produktion der Bühne Heidenreichstein in der Vorweihnachtszeit steht immer ganz im Zeichen des Kindertheaters für Kinder und Junggebliebene. Mit einem überwiegend jungen Ensemble bringt Regisseur Manfred Wurz das Märchen „Das tapfere Schneiderlein“ auf die Bühne, die die Welt bedeuten.
Der Autor Gert Richter erzählt das Märchen vom Schneider Friedolin, der sich über die Fliegen, die auf seinem Powidlbrot sitzen, ärgert. Mit einem Schlag tötet er sieben Fliegen und nennt sich von da an »Ritter sieben auf einen Streich«. Als erzählt wird, dass die wunderschöne Prinzessin einen Ehemann sucht, macht er sich sofort auf den Weg. Es gibt aber eine Bedingung: Er muss das Land von zwei Riesen, einem Wildschwein und einem Einhorn befreien. Ob ihm das gelingt?
Dieses lustige und auch ein bisschen spannende Märchen ist geeignet für Kinder jeder Altersstufe.
Aufführungstermine: 24. – 26., 29.– 30. November und 1.– 3. Dezember 2016, 17:00 Uhr. Aufführungsort: Volksheim Heidenreichstein, Kartenvorverkauf und Reservierung: Rasthof Stefanie 02862/52112-20 oder karten@buehne-hstein.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.