28.06.2016, 12:31 Uhr

Der Verein Solartaxi Heidenreichstein wurde neu gegründet

Der Vorstand des neu gegründeten Vereines Solartaxi setzt alles daran, die Fortführung sicher zu stellen.

Neue Mitglieder werden nach wie vor gesucht, die Finanzierung und damit der Weiterbestand steht noch auf wackeligen Beinen.

HEIDENREICHSTEIN. Rund 200 interessierte BürgerInnen nahmen vergangenen Montag an der Generalversammlung des Vereines Solartaxi Heidenreichstein im Rasthof Stefanie teil. In den Wochen zuvor haben 1.496 Personen eine Petition zum Weiterbestand des Solartaxis unterschrieben. Wenn nur 1/3 der Unterschreiber dieser Petition eine Mitgliedschaft zeichnen, ist der Weiterbestand des Solartaxis gesichert.
Einige Firmen, aber auch Einzelpersonen haben schon höhere Sponsor Beiträge in Aussicht gestellt. Über 10.500 Personen haben die beiden Autos im Jahr 2015 sicher befördert. Für viele nicht mehr mobile Menschen ist dies eine Möglichkeit den Einkauf zu tätigen oder auch soziale Kontakte zu pflegen.
Eine Auswertung der Fahrziele von einigen Monaten zeigte die häufigsten Fahrziele auf: Stadtplatz, Apotheke, Supermärkte und Ärzte waren die Spitzenreiter.

Als Funktionäre des neuen Vereines wurden gewählt:
Obfrau: Helga Strohmayer
Stellvertreter: Herbert Hörmann
Schriftführer: Barbara Körne
Schriftführer-Stv. Thomas Hetzendorfer
Kassier: BGM Gerhard Kirchmaier
Kassier-Stv.: Marina Urtz
Vorstand: Gerhart Böhm

Rechnungsprüfer: Erich Müllner
Rechnungsprüfer: Bernhard Berger

Die Nutzung des Solartaxis Heidenreichstein ist nur für Mitglieder möglich!
Beitrittserklärungen liegen auch auf der Gemeinde und der Volksbank auf.

Ob die benötigte Mitgliederzahl für die Fortführung erzielt wurde, darüber informieren Sie die Bezirksblätter, sobald die Infos zur Verfügung stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.