11.11.2017, 06:06 Uhr

Die Blockheide... Gmünd-Eibenstein

Die Blockheide stellt eine Heidelandschaft mit einer kleinteiligen bäuerlichen Kulturlandschaft dar. Man kann hier eine Mischung aus kleinteiligen Ackerfeldern, extensiv genutzten Wiesen und Mischwäldern antreffen. Die Landschaft ist mit Granitblöcken durchsetzt. Es handelt sich dabei um eine Ansammlung von oft bizarr geformten Restlingen, Blockburgen und Findlingen (manche auch als Wackelsteine ausgebildet), ein Überbleibsel des einstigen Hochgebirges der Böhmischen Masse. (Quelle Widipekia)

29
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentareausblenden
107.440
Robert Trakl aus Liesing | 11.11.2017 | 07:38   Melden
36.541
Karl Pabi aus Bruck an der Mur | 11.11.2017 | 08:00   Melden
53.757
Sylvia S. aus Favoriten | 11.11.2017 | 09:03   Melden
34.430
Kurt Dvoran aus Schwechat | 11.11.2017 | 09:14   Melden
21.907
Petra Maldet aus Neunkirchen | 11.11.2017 | 13:09   Melden
34.430
Kurt Dvoran aus Schwechat | 11.11.2017 | 13:34   Melden
18.541
Uschi R. aus Döbling | 11.11.2017 | 14:54   Melden
27.682
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 11.11.2017 | 15:42   Melden
3.774
Karl Aldrian aus Graz-Umgebung | 11.11.2017 | 16:04   Melden
65.561
Julia Mang aus Horn | 11.11.2017 | 17:37   Melden
34.430
Kurt Dvoran aus Schwechat | 11.11.2017 | 18:22   Melden
34.331
Kaller Walter aus Innsbruck | 11.11.2017 | 22:03   Melden
34.430
Kurt Dvoran aus Schwechat | 11.11.2017 | 22:32   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.