04.09.2014, 13:54 Uhr

Endlich wieder frei befahrbar

Böhm Gregor (Straßenmeisterei Schrems), Blach Gerald (Straßenmeisterei Schrems), Pichler Martin (Leiter der Straßenmeisterei Schrems), DI Lintner Jochen (Straßenbauabteilung Waidhofen), Mag. Klug Bernhard (Stadtamtsdirektor), MA Vzbgm. Weinkartschläger Margit, LAbg. Hofbauer Johann, Ing. Piringer Erich (Straßenbauabteilung Waidhofen), BGM. Kirchmaier Gerhard, Rausch Helmut (Straßenmeisterei Schrems), Kainz Franz (Gemeinde Heidenreichstein), Laschober Kurt (Straßenmeisterei Schrems). (Foto: Foto: privat)

In Heidenreichstein wurden die umfangreichen Straßenarbeiten abgeschlossen

HEIDENREICHSTEIN. Im Stadtgebiet von Heidenreichstein wurde die Landesstraße B 30 saniert, eine Linksabbiegespur, ein Fußgängerübergang und Parkflächen neu errichtet sowie zahlreiche Gehsteige saniert bzw. neu hergestellt.
Die Fahrbahn der Landesstraße B 30 entsprach zwischen dem Kreisverkehr B 30 / B 5 und dem Penny Markt im Stadtgebiet von Heidenreichstein auf Grund der aufgetretenen Schäden nicht mehr dem heutigen Verkehrsstandard. Im Kreuzungsbereich der Landesstraße B 30 mit der Landesstraße L 61 kam es auf Grund der Anlageverhältnissen immer wieder zu unübersichtlichen Verkehrssituationen. Weiters waren die Gehsteige nicht ausreichend bzw. sanierungsbedürftig. Aus diesen Gründen haben sich der NÖ Straßendienst und die Stadtgemeinde Heidenreichstein entschlossen eine Reihe an Verkehrssicherheitsmaßnahmen durchzuführen.
Auf einer Länge von rund 660 Metern wurde zwischen dem Kreisverkehr B 30 / B 5 und dem Penny Markt die Fahrbahn der Landesstraße B 30 abgefräst und ein neuer Belag aufgebracht. Um eine übersichtliche Verkehrssituation zu erzielen, wurde für die Verkehrsteilnehmer, welche von Norden kommend in die Landesstraße L 61 einbiegen, eine eigene Linksabbiegespur errichtet. Ein neuer Fußgängerübergang mit einer Mittelinsel an der Landesstraße L 61 erhöht die Verkehrssicherheit der Fußgänger. Die bestehenden Gehsteige wurden saniert bzw. neu angelegt.
Im Bereich des Trachtenoutlets Heidenreichstein wurden entlang der Landesstraße
B 30 neue Parkflächen für den ruhenden Verkehr angelegt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.