07.09.2014, 08:18 Uhr

Erpfifest am 14. September ab 13 Uhr in der Holzmühle

LAUTERBACH.

Markus Müller von der Holzmühle in Lauterbach pr5äsentiert gemeinsam mit der Erpfiregion Lainsitztal www.erpfi.at das Erpfifest der Holzmühle. Kurze Führungen zu den Streichelzootieren sind geplant, wie etwa den sensationellen neuen amerikanischen Minieseln, und den altbekannten afrikanischen Dahomey-Zwergrindern aus Benin, den westafrkanischen Zwergziegen, den französischen Zwergschafen den malaysischen Zwerg-Serama-Hühnern, oder dem Vertreter der kleinsten Pferderasse der Welt, dem argentinischen Falabella Punkti.
Besonders freuen würde sich der Wirt, wenn die Besucher mit Ihren Traktor-Oldtimern kommen würden, für jeden Fahrer gibt es ein gutes Bratl der Holzmühle! Neben der Präsentation der guten Stücke gibt es ab 14 Uhr wieder eine kurze Ausfahrt. Alle Oldtimertraktorliebhaber sind herzlich eingeladen selbst zu kommen oder auf einem Traktor mitzufahren.
Leopold Schmidt wird wieder seine schmackhaften Bio-Fleischspezialitäten feilbieten und Hannes Schmidt bringt Selbstgebranntes.
Höhepunkt der Veranstaltung ist wie jedes Jahr wieder der Kampf um die die goldene Erpfihaue und den Titel "Mister Bramburi" für den talentiertesten Erpfigräber. Neben den vielen netten Sachpreisen geht es natürlich hauptsächlich darum möglichst viel Ruhm und Ehre einzuheimsen und seinen Namen auf dem Stiel der Haue in der "Hall of Fame" der Erpfigräberei zu verewigen. Bisher wurde diese Ehre erst den fünf "Titanen" Andi Magenschab (2005), Andi Etzlstorfer (2007) und Markus Strondl (2008, 2009 und 2010) Erwin Haumer (2011) und Christian Angel (2012 und 2013) zuteil.
ACHTUNG: ALLE WETTKÄMPFER BEKOMMEN DIE GETRÄNKE UND EIN ERPFIGULASCH GRATIS!
"Natürlich gibt´s auch wieder Erdäpfelschmankerl! Wir freuen uns schon darauf euch am Sonntag ab 13 Uhr beim Erpfifest zu sehen", so Markus Müller.
Ersatztermin: Samstag, 20. September
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.