02.01.2018, 11:49 Uhr

FF Gmünd wurde zu einer Türöffnung gerufen

(Foto: FF Gmünd)
GMÜND. Am 30. Dezember wurde die Freiwillige Feuerwehr Stadt Gmünd um 10:51 Uhr zu einer Türöffnung mit der Zusatz-Info "bewusstlose Person hinter der Wohnungstür" gerufen. Zehn Mitglieder rückten mit drei Fahrzeugen zum Einsatz aus. Feuerwehrsanitäter unterstützten das Team des Notarztes Gmünd und halfen beim Abtransport aus dem Haus.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.