04.11.2017, 09:01 Uhr

Kriegsopfer-und Behindertenverband

Am Mittwoch den 1.November 2017 legten Obmann Günter Cepak, Stellvertreter Franz Ezelsdorfer, Schriftfüherin Elisabeth Hofbauer und Öffentlichkeitsarbeit Max Mörzinger von der Ortsgruppe Weitra zum Gedenken der Opfer beider Weltkriege beim Kriegerdenkmal in Weitra einen Kranz nieder.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.