21.10.2014, 17:30 Uhr

Lehrausgang in den Wald

(Foto: Foto: privat)
GROSS DIETMANNS. Die Kinder der 3. und 4. Klassen der Volksschule Großdietmanns unternahmen mit ihren Lehrerinnen Elisabeth Schmid und Sandra Schlögl einen Lehrausgang in den Wald. Bei der Schule warteten schon vier Jäger und deren Hunde. Gemeinsam marschierten sie Richtung Wald. Dort wurde die Gruppe von drei weiteren Jägern mit den Jagdhörnern begrüßt. Kurz darauf zeigte Herr Schimany den Kindern eine Fütterungsstelle. Dann wurden beide Klassen getrennt zu einem Hochstand geführt, wo die Kinder auch raufklettern und mit dem Ferngucker schauen durften. Später wurde eine Futterkrippe mit einem Schleckstein besucht. Die Jäger erzählten viel und beantworteten alle Fragen. Abschließend marschierten alle zur Jagdhütte. Dort wurde noch eine Menge ausgestopfter Tiere und Felle bewundert. Im Anschluss ließen sich alle eine köstliche Jause schmecken.
Teilnehmende Jäger: Schimany Otto jun., Schimany Otto sen., Witura Michael, Witura Karl, Fürnsinn Hannes, Mairinger Ernst, Edinger Willi
Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.