21.10.2016, 07:19 Uhr

Limbach: PKW-Lenkerin überschlug sich

(Foto: Pehab)
LIMBACH. Am 20. 10. gegen 16.50 Uhr ereignete sich auf der L 68 von Limbach kommend in Richtung Kirchberg ein Verkehrsunfall. Die 20-Jährige dürfte auf Grund einer vermutlichen Unaufmerksamkeit mit dem von ihr gelenkten PKW unmittelbar nach der Rechtskurve ins Schleudern geraten sein. Danach kam sie links von der Straße ab. Nachdem sich der PKW überschlagen hat, blieb dieser auf den Rädern im angrenzenden Feld zum stehen. Die Polizei wurde von der RLS Zwettl über den Unfall in Kenntnis gesetzt. Die Rettung war mit einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungswagen vor Ort, welche auch die Verunfallte in das LKW Gmünd brachte.
Die Feuerwehr Kirchberg/W. war mit zwei Fahrzeugen und elf Mann und die Feuerwehr Süßenbach mit einem Fahrzeug und drei Mann am Unfallsort, von den FF wurde auch die Fahrzeugbergung sowie Straßenreinigung durchgeführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.