21.12.2017, 11:40 Uhr

Maißen: Zu schnell für die Straßenverhältnisse - Frontalzusammenstoß

(Foto: Lukas Semberia_fotoalia)
MAISSEN. Ein 21-jähriger fuhr mit seinem BMW im Ortsgebiet von Maißen in Richtung Roßbruck. In der leichten Rechtskurve geriet er auf der schneebedeckten Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Fahrgeschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden VW einer 43-Jährigen. Die Lenkerin des VW und ihre am Beifahrersitz mitfahrende Tochter wurden leicht verletzt. Der 21jährige blieb unverletzt.
Der Alkotest bei beiden Lenkern ergab 0,00 mg/l. Während der Unfallaufnahme bzw den Bergungsarbeiten war die L 8291 erschwert passierbar. Es herrschte sehr geringes Verkehrsaufkommen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.