22.06.2017, 16:41 Uhr

Malwettbewerbs-Sieger wurden prämiert

(Foto: privat)
SCHREMS. Am 19. Juni fand um 10.30 Uhr die feierliche Preisverleihung des Schulklassen-Malwettbewerbes im Kunstmuseum Waldviertel, in Schrems statt.
Unter dem Motto „Mein Paradies“ reichten Schulklassen aus Niederösterreich und Wien -im Rahmen der aktuellen Jahresausstellung „Garten Eden“ - ihre Arbeiten vom ganz persönlichen Paradies ein. Die ausgezeichneten Schulklassen aus der NMS Gmünd I (1a, 3a), NMS Stift Zwettl (2a, 2b, 3b, 4b) und NMS Bendagasse, Wien (1b, 1c,) besuchten dafür am Montag das Kunstmuseum. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Bürgermeister Karl Harrer nahmen die Preisträger Urkunden und Preise persönlich entgegen. Im Anschluss an die Preisverleihung gab es bei strahlendem Sonnenschein eine gemeinsame Malaktion im Skulpturenpark sowie eine Führung durch die Ausstellung „Garten Eden“ im Kunstmuseum Waldviertel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.