16.03.2017, 12:10 Uhr

Neues, einzigartiges Projekt für Arbeitslose in Heidenreichstein

Karl Immervoll hat ein neues Projekt: "Sinnvoll tätig sein" ins Leben gerufen.
HEIDENREICHSTEIN. Immer mehr Menschen fallen aus verschiedensten Gründen aus der Erwerbsarbeit heraus. Das ist Betriebsseelsorger und Arbeitslosen-Projekte-Initiator Karl Immervoll schon länger ein Dorn im Auge. Vor einiger Zeit initiierte er die Aktion "Von Herzen gerne", wo Menschen angehalten wurden, jene Dinge zu tun, die sie immer schon gerne tun wollten.
Immervoll erklärt: "Jeder Mensch hat Fähigkeiten und will diese auch einsetzen. Allerdings haben auf dem Arbeitsmarkt viele keine Chance, das zu tun. Und was sie gerne tun würden, wird nicht gefragt. Aber in diesem Projekt wird diese Frage gestellt: Was möchtest du/möchten Sie von Herzen gerne tun? Es ist die Frage nach Fähigkeiten und Begabungen von Personen, die unsere Gesellschaft bereichern können. Dies ist europaweit ein völlig neuer Ansatz." Das Projekt beginnt mit 18. April 2017 und dauert 18 Monate. TeilnehmerInnen (aus Heidenreichstein), die Arbeit suchen, können hier etwas Sinnvolles tun, Neues ausprobieren und Erfahrungen sammeln. Jede/r Einzelne wird dabei persönlich begleitet. Es ist eine einmalige Chance, die Zeit der Arbeitslosigkeit für sich individuell zu nutzen. Nähere Informationen in der Heidenreichsteiner Arche persönlich oder unter 02868/28083.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.