23.06.2017, 12:38 Uhr

Neues Tanklöschfahrzeug für die FF Haugschlag

Die FF Haugschlag hat ein neues Tanklöschfahrzeug. (Foto: Ernst Mantsch)
HAUGSCHLAG. Am 18. Juni fand im Rahmen einer Feldmesse zelebriert von Moderator Gerhard Kerschbaum die feierliche Segnung des neuen Tanklöschfahrzeugs und des Vereinshauses der Dorfjugend Haugschlag statt. Bürgermeister und Feuerwehrkommandant Adolf Kainz konnte u.a. folgende Ehrengäste begrüßen: Bezirkshauptmann Mag. Stefan Grusch, NR Martina Diesner-Wais, LA Margit Göll und Bezirksfeuerwehrkommandant Stellv. BR Harald Hofbauer.

Einige Daten zum Tanklöschfahrzeug:

HLF 3000, Volvo, EZ 12/1998, angekauft von der Berufsfeuerwehr Graz im September 2016, anschließend generalüberholt und mit div. Ausrüstung ergänzt, Kosten insgesamt rund 50.000 €


Vereinshaus der Dorfjugend:

1983 erbaut und in den folgenden Jahren vom Tennisverein und Sportverein genutzt. Im Jahr 2012 wurde mit der Sanierung und dem Umbau begonnen, den großteils die Dorfjugend selbst machte. Daher konnten die Kosten mit rund 20.000 € sehr gering gehalten werden. Es entstand ein beliebter Treffpunkt für die Jugend der Gemeinde Haugschlag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.