10.10.2014, 12:08 Uhr

NÖGKK: Tabata hält fit

(Foto: Foto: privat)

NÖ Gebietskrankenkasse lud zum kostenlosen Schnupperkurs.

GMÜND. Ins Schwitzen kamen die Teilnehmer/innen beim TABATA-Training der NÖ Gebiets-krankenkasse und IMSB-Austria in Gmünd. Dieses neue Workout, benannt nach seinem Begründer, dem japanischen Forscher Izumi Tabata, ist ein hochintensives Intervalltraining, bei dem möglichst viele Muskeln beansprucht werden. Durch den Einsatz des eigenen Körpergewichts und Sportgeräten wie Hanteln wird mittels gezielter Cardio-Übungen die Herz-Kreislauf-Leistungsfähigkeit verbessert und der gesamte Körper gekräftigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.