18.06.2018, 08:47 Uhr

Patrick Schuh gewinnt die 52. Waldviertler Einzelmeisterschaft

Michael Fischer, Präsident Franz Modliba, Leander Handlgruber, Gerald Goigitzer, Friedrich Prock, Dominik Lotz, Hubert Edinger, Kurt Goigitzer, Patrick Schuh, Peter Katzenschlager, Nikolaus Prinz und Omer Pekmezovic. (Foto: Modliba)

Hubert Edinger aus Heidenreichstein wurde Vizemeister

BEZIRK. Vergangenes Wochenende ging in der NMS Litschau die 52. Waldviertler Einzelmeisterschaft nach fünf Runden Zu Ende. Der Litschauer Favorit Patrick Schuh ließ sich die Chance zum Titelgewinn nicht mehr zu nehmen. In der vierten Runde begnügte er sich mit einer Punkteteilung gegen den Heidenreichsteiner Mitfavorit Hubert Edinger und fixierte am Samstag seinen ersten Meistertitel mit einem ungefährdeten Sieg gegen der Eisgarner Obmann Kurt Goigitzer. Hubert Edinger kam nach einem Sieg in der letzten Runde gegen den Litschauer Friedrich Prock mit einem halben Zähler Rückstand ebenso ungefährdet zum Vizemeistertitel. Die Bronzemedaille holte sich noch der Litschauer Nikolaus Prinz, der sich in der Schlussrunde gegen Klubkollegen Michael Fischer mit einem vollen Punktegewinn durchsetzen konnte, vor dem Zwettler Peter Katzenschlager (beide je 3,5 Punkte). Holen konnte. Auf drei Punkte kamen der Eisgarner Kurt Goigitzer und der Litschauer Newcomer Friedrich Prock, der sich damit auch den Preis für den besten Spieler mit weniger als 1700 Elopunkten sichern konnte. 2,5 Zähler erreichten der Litschauer Michael Fischer vor dem Zwettler Omer Pekmezovic. Mit zwei Punkten und dem neunten Platz eroberte der Eisgarner Gerald Goigitzer den Jugendpokal. Hinter Leander Handlgruber (1,5 P.) und dem Präsidenten Franz Modliba sicherte sich der Gmünder Dominik Lotz (beide je 1,0 P.) den Schülerpokal. Das Teilnehmerfeld komplementierten noch Wolfgang Schneider und Ernst Pollak.
Organisiert und geleitet wurde die Veranstaltung von Präsident Franz Modliba.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.