12.09.2014, 09:30 Uhr

Praxisnaher Kompostworkshop im PAN-Projekt in Harmannstein

Referentin Sabina Achtig legt gemeinsam mit ihren Kursteilnehmern einen Komposthaufen an. (Foto: Foto: PAN)
HARMANNSTEIN. Im PAN-Projekt bei Weitra fand in Zusammenarbeit mit der Aktion „Natur im Garten“ ein kostenloser Kompostworkshop für Erwachsene statt. Referentin DI Sabina Achtig wollte in erster Linie die Praxis erlebbar machen. Deshalb ging es nach einer kurzen theoretischen Einführung gleich ans Tun. Dazu meinte die Referentin: „Beim unmittelbaren Anlegen des Komposthaufens will ich zeigen, welche Materialien in welcher Menge im Kompost förderlich sind, was Wurmkompost ist und wie wir die Gesundheit unserer Pflanzen stärken können.“
Nicht nur die erworbenen Kenntnisse, sondern auch der gemeinsam verbrachte Nachmittag in der Natur ließen alle Teilnehmer zufrieden nach Hause gehen.
Für das kommende Jahr sind weitere Gartenpraxiskurse mit Sabina Achtig im PAN-Projekt geplant. Information unter www.pan.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.