03.01.2018, 14:12 Uhr

Schüler/-innen packen Rucksäcke für Afrika

Kevin Fichtenbauer, Laura Kargl, Max Kawka, Valentina Knap, Nina Koppensteiner, Benjamin Semler, Nicole Täubl, Simone Wechselberger. (Foto: privat)
SCHREMS. Die Organisation Mary's Meals versorgt jeden Schultag viele der ärmsten Kinder der Welt mit einer warmen Mahlzeit. Da vielen auch das Nötigste zum Leben und für den Schulalltag fehlt, gibt es von Mary's Meal das Rucksack Projekt.
Kinder in Europa sammeln Schulsachen, Kleidung, sowie Hygieneartikel, welche dann in Rucksäcke gepackt und nach Afrika geschickt werden. Auch die beiden zweiten Klassen und die 1b der NNÖMS Schrems haben sich fleißig an dieser Aktion beteiligt und eifrig Rucksäcke gepackt. Gesamt konnten 14 fertige Rucksäcke bei der Abgabestelle in Horn abgeliefert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.