16.10.2014, 09:25 Uhr

Schul- und Kindergartenmöbel für Kinderheim Saniob in Rumänien

Fahrer Spedition Hagero Werner Müller, Hans Jürgen Kolar, Erwin Blahusch, Helga Maier und Eduard Schrenk. (Foto: Foto: S. Hauer)
SCHREMS. Eaton Schrems & Stift Melk retten Schul & Kindergartenmöbel vor dem Häcksler. Als Abt Georg vom Stift Melk Erwin Blahusch von Eaton Schrems von den besagten Möbeln erzählte, war das nächste Charity-Projekt geboren. Schnell wurde seitens der Eaton Firmenleitung in Form von Werksleiter DI Hans Jürgen Kolar und der Spedition Hagero kompetente Partner gefunden die wiederum einen LKW kostenlos zu Verfügung stellten. Dank sehr vieler freiwilligen Helfer konnte das Projekt schnell abgeschlossen werden, sodass sich bereits die Schulkinder in Saniob in Rumänen über die neuen Möbel erfreuen können. Blahusch dazu: "Ich bin froh, dass wir es geschafft haben. Da die gebrauchten Sachen die in Österreich entsorgt werden würden, werden sie nun statt dessen in einem anderen Land einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden. Aber das Wichtigste ist das Lachen der Kinder zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.