28.03.2017, 13:11 Uhr

Sprengdienstverdienstzeichen in Gold

(Foto: privat)
Vor Kurzem fand in der NÖ Feuerwehrschule Tulln eine Sprengdienstfortbildung statt. Dabei wurde an verdienstvolle Mitglieder das Sprengdienstverdienstzeichen in Gold verliehen. Dieses gelangte seit dem Bestehen des Sprengdienstes erst 68x zur Verleihung. Vom Bezirk Gmünd wurde HV Robert Maurer der FF Heidenreichstein, anlässlich seines Ausscheidens aus dem Sprengdienst mit diesem Sprengdienstverdienstzeichen in Gold ausgezeichnet. Auch das Bezirks- und Abschnittskommando gratulierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.