07.11.2016, 08:47 Uhr

St. Martin: Pensionistin von PKW niedergestoßen

(Foto: Auer)
ST. MARTIN. Vergangenen Samstag parkte ein Landwirt unmittelbar vor dem Raiffeisengebäude seinen PKW retour aus. Zum selben Zeitpunkt ging eine Pensionistin an der Rückseite des PKW in Richtung Bankgebäude vorbei. Es kam zu einer Berührung, wobei die Fußgängerin stürzte und auf den Asphalt fiel. Sie erlitt Verletzungen im Brustkorbbereich, an der rechten Körperseite und eine Beule am Hinterkopf. Die verständigte Rettung aus Langschlag brachte die Verletzte in das KH Gmünd. Eine beim Pkw Lenker an Ort und Stelle durchgeführte Atem-Alkoholuntersuchung ergab 0,00mg/l. Bei der Fußgängerin wurde der Alkotest im Krankenhaus Gmünd durchgeführt und verlief ebenfalls negativ, 0,00mg/l.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.