08.11.2017, 15:59 Uhr

Stockerlplätze beim Wild-West-Turnier

Großartige Erfolge für den ÖRV Hirschenwies. (Foto: privat)
HIRSCHENWIES. Bergfexn-Hunde waren super erfolgreich bei ihrem ersten Antreten als ÖRV Hirschenwies beim Wild-West Thementurnier beim SVÖ Trumau 2017.
"Ende Oktober 2017 traten wir das erste Mal als ÖRV Hirschenwies bei einem Turnier an. Wir durften einen tollen Mannschaftserfolg mit nach Hause nehmen", freut sich Hundeführerin und Trainerin Manuela nemeth. 
Bergfexn's Balduin erreichte mit 267 Punkten (trotz einer Nullrunde) ein "Vorzüglich" und dem stolzen 2. Rang in der Obedience. Bergfexn's Alena mit 265,5 Punkten ein "Vorzüglich" und den grandiosen 3. Platz in der Obedience  und stand endlich wieder Mal gemeinsam mit ihrem Sohn am Stockerl, geführt wurden beide Hunde  von Manuela Nemeth. Einen Sonderpreis durfte das Trio auch noch nach Hause bringen und zwar für die beste Kostümierung. Weitere tolle Ergebnisse lieferten Bergfexn´s Claus mit Daniela Haringer aus Thail bei Gross Gerungs. Die beiden erreichen den ausgezeichneten 2. Platz mit 93 Punkten in der BGH 1. Mila mit Stephanie Aigner aus Eichberg holte den tollen 6. Platz mit 86 Punkten in der BGH 1 und schließlich Bergfexn´s Corbinian mit Herbert Berger aus Watzmanns, die beiden belegten den tollen 5. Platz in der BGH 1. Als Richte fungierte Christian Steinlechner (A).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.